EDWIN - Hengst von Gut Beningsfeld

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • EDWIN - Hengst von Gut Beningsfeld

      EDWIN hat sich seit seiner Körung sehr gut weiterentwickelt. Er hat nun ein Gardemaß von 1,49 m erreicht und ist nun ein "richtig Großer". Er ist ein sportlicher , drahtiger Typ mit aktuellem Gewicht von 465 kg !
      EDWIN ist sehr umgänglich und jederzeit gut zu händeln. Die Reiterin ist begeistert!
      Viele finden seine Farbe "dunkelbraunfalb" besonders schick.





      2011 hatte er eine erfolgreiche Decksaison. Er durfte 11 Stuten unterschiedlicher Abstammung decken.
      Davon wurden 10 Stuten tragend !
      EDWIN deckt an der Hand. Die ersten acht Fohlen sind inzwischen geboren. Es sind 5 Stut - und 3 Hengstfohlen. Wir sind sehr zufrieden mit ihnen !!
      Alle Fohlen haben sehr hübsche Köpfe (was wir auch erwartet hatten) , sehr viel Aufrichtung und tolle Bewegungen.
      Es ist eine Freude , den Fohlen beim Spielen zuzusehen !


      2012 wurden fünf Fohlen bei Fohlenschauen im Rheinland vorgestellt :

      ENRICA a.d. St.Pr.St. MERLE von Mosby I a , Gold Medaille , Siegerfohlen der Schau, einziges Fohlen mit gold Med.

      ENYA a.d. St.Pr.St. IMARA von Illiano I c , silber Medaille

      EMMELY a.d. St.Pr.St. DESIREE von Dylar 1. Preis

      Im Oberbergischen Kreis :

      EIK a.d. St.Pr.St. IVITA von Igor I a, silber Medaille , Siegerfohlen Fjord , knapp an gold vorbei

      ELJA a.d. V.Pr.St. ILLGARD von Isigor I b , silber Medaille

      Der Zuchtleiter lobte die Fohlen für gutes Fundament , viel Aufrichtung und taktreine Bewegungen !



      Bei der IGF Fordpferde Sonderschau in Bergisch Gladbach wurde EDWIN Sieger in der Junghengste Klasse und Reservesieger der Schau.


      EDWIN anlässlich der Ponyschau 2012


      2012 durfte EDWIN 5 Stuten decken . Alle wurden nur in einer Rosse gedeckt und sind tragend !

      Alle 5 Fohlen sind geboren und putz munter .
      4 von ihnen wurden bei Fohlenschauen zur Prämierung vorgestellt :

      einen 1 a Preis erzielten : E L W I N D a.d. IVITA
      E L M O a.d. DESIREE

      einen 1 c Preis erzielten : E V J E a.d. IMARA
      E L V I S a.d. VANINA





      EDWIN anlässlich der Bundeshengstschau 2013

      Am 24. März 2013 wurde EDWIN gewogen : Mit 485 kg ist er weiter ein eleganter Sporttyp !

      2014 wurde ein Hengstfohlen von EDWIN : E N Z O " aus der Zucht von Frau Dr. Wirths , mit einer Gold Medaille ausgezeichnet !

      2015 wurden EDWIN´s Töchter ENRICA , ENYA , ELJA zur Eintagung ins Rheinische Pferdestammbuch vorgestellt.
      Alle wurden hoch benotet und zur Eliteschau des Rheinischen Pferdestammbuches eingeladen. Dort bekamen alle die Staatsprämie zuerkannt !
      ENRICA wurde Siegerstute und mit der goldenen Medaille der Landwirtschaftskammer ausgezeichnet !

      ENRICA und ENYA haben erfolgreich am Zukunftpreis der IGF teilgenommen ! Beide bekamen im Typ eine 9,0 . ENRICA hatte eine Endnote von 8,0 ; ENYA von 7,6 . Beide wurden auch in Familien vorgestellt . Auch dabei waren sie erfolgreich .
      Am Zukunftpreis nahm auch ERLE aus der Zucht von P. Rohlmann teil . Mit einer Endnote von 8,0 wurde sie punktgleich mit ENRICA Reserve Siegerin !

      Bei der Eliteschau in Münster wurde ERLE Siegerstute .


      Auch die Fohlen der Jahrgänge 2015 und 2016 wurden mit silber Medaillen ausgezeichnet !


      Beste tierärztliche Betreuung der Stuten ist gewährleistet. Ultraschall Untersuchungen sind möglich.

      Seit 35 Jahren eigene Hengsthaltung auf Gut Beningsfeld garantiert beste Betreuung Ihrer Stute.

      Besichtigung des Betriebes und des EDWIN nach Terminvereinbarung möglich.


      Aktuelles Foto April 2017

      Da EDWIN keine HLP hat , ist er nun im Hengstbuch II eingetragen

      Die Decktaxe beträgt für 2018 280,00 € inkl. 7 % MWS .



      Fjordpferde Gestüt Gut Beningsfeld
      Josef Borsbach
      Beningsfeld 22
      D - 51427 Bergisch Gladbach
      Telefon: 0 22 04 / 6 82 00
      Telefax: 0 22 04 / 6 90 95

      nc-borsbajo@NetCologne.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 29 mal editiert, zuletzt von Fjordfan () aus folgendem Grund: Ergänzung